Opera House, Australien

Reisetipps + Fotos von Opera House in Australien

 2 

Opera House, Sydney

Besuchen Sie zusätzlich Fotos Opera House, unseren Stadtplan-Opera House und Hotels nahe Opera House.

Opera House Fotografie Attraktion

Bekanntestes Bauwerk von Australien: Das Sydney Opera House am Ostende des Circular Quays

 Bild Sehenswürdigkeit

Farbenspektakel zu Silvester

Das Sydney Opera House ist das wohl bekannteste Bauwerk Australiens und befindet sich nördlich der Botanischen Gärten am Ostende des Circular Quay. Das segelförmige Gebäude liegt direkt am Meer – dadurch kommt es gut zur Geltung und fügt sich harmonisch ins Bild ein.

Archtiekturwettbewerb als Grundstein des Sydney Opera House

Anno 1956 wurde ein Architekturwettbewerb für das Operngebäude ausgeschrieben, an dem sich Architekten aus 32 Ländern beteiligten. 233 Entwürfe gingen ein, aus denen der des Dänen Jørn Utzon als Bester ausgewählt wurde. Am 2. März 1959 legten der Architekt Utzon und der damalige Premierminister Joseph Cahill den Grundstein für das zukunftsweisende Projekt und die Arbeiten begannen.

Probleme beim Bau des Sydney Opera House

Allerdings gab es zahlreiche Probleme während der Konstruktion: Zum einen waren die Bauingenieure bei der Ausführung der außergewöhnlichen Pläne des Architekten stark überfordert, zum anderen stritt man sich um die Größe der Konzert- und Opernhalle.

Es wurden starke Änderungen an den Bauplänen zum Sydney  1  Opera House vorgenommen, was Utzon verständlicherweise sehr verärgerte: Der Innenraum der Oper hatte fast nichts mehr mit seinen Entwürfen zu tun! In der großen Haupthalle sollten eigentlich Opernvorstellungen stattfinden - Stattdessen wurde dieser Saal für das Symphonieorchester reserviert und die Opern in einem kleineren Raum aufgeführt. Musikliebhaber bemängeln, dass dadurch die Klangqualität gemindert sei.

Opera House Foto Sehenswürdigkeit

Ausgefallene Beleuchtung während der Sydney Festival Week

 Fotografie Sehenswürdigkeit  Das futuristische Gebäude fügt sich in die Umgebung ein

Das futuristische Gebäude fügt sich in die Umgebung ein

 Bild Sehenswürdigkeit

Eingangsbereich der Oper

Utzon als Erbauer des Sydney Opera House

Als dann aus Kostengründen noch weitere Änderungen vorgenommen werden mussten, verließ Jørn Utzon anno 1966 wütend das Land. Selbst zur Eröffnung des Sydney  1  Opera Houses am 20. Oktober 1973 ließ er sich nicht blicken. Im Jahre 1999 wurde Utzon dann jedoch erneut verpflichtet, sämtliche Neu- und Umbauten mitzugestalten - so widmete sich der Künstler fast 30 Jahre später wieder seinem Meisterwerk.

Die Finanzierung des Sydney Opera House

Die Kosten für das Sydney  1  Opera House stiegen mit den Jahren ins Unermessliche. Die Kosten für die Oper sollten sich auf 70 Millionen Dollar belaufen und die Bauzeit nach sechs Jahren abgeschlossen sein. Stattdessen kostete das Opera House über 100 Millionen Dollar und die Fertigstellung dauerte 14 Jahre. Und selbst das lief nicht problemlos: Man musste eine Lotterie ins Leben rufen, um den Weiterbau finanzieren zu können.

Sydney Opera House als typisches Fotomotiv

Anfänglich war das moderne Opera House sehr umstritten und wurde als geschmacklos angesehen - heute ist es das meist fotografierte Motiv in Sydney  1  und die Nummer Eins unter den australischen Sehenswürdigkeiten. Das besondere architektonische Merkmal der Oper ist das Dach, welches aus sieben Flügeln besteht, die jeweils mit über einer Millionen schwedischer Fliesen gedeckt sind und auf ein stolzes Gesamtgewicht von 157.800 Tonnen kommen.

 Bildansicht Reiseführer  in Australien Das Opera House ist die Nummer Eins unter den australischen Sehenswürdigkeiten

Das Opera House ist die Nummer Eins unter den australischen Sehenswürdigkeiten

 Ansicht Sehenswürdigkeit

Blick zum Opera House mit der Harbour Bridge im Hintergrund

Einen wunderschönen Blick auf die "offene Auster" hat man vom Wasser aus oder von der Plattform des ersten Hauptpfeilers der Harbour Bridge  3 . Nachts wird die Sydney  1  Opera angestrahlt und bietet ein zauberhaftes Motiv für tolle Fotos.

Die Ausstattung des Sydney Opera House

Im Sydney  1  Opera House befinden sich neben dem Konzert- und dem Opernsaal ein Theater, ein Kino, ein Aufnahmesaal, fünf Proberäume, 65 Künstlergarderoben, sechs Gesellschaftsräume, eine Bibliothek, zwei Restaurants und mehrere Bars.

Führungen durch das Sydney Opera House

Stündlich werden Führungen durch das Sydney  1  Opera House und hinter die Kulissen angeboten. Die Konzerte und Opern sind fast immer ausverkauft, sodass man sehr schwer an Karten kommt oder lange im Voraus buchen muss. Ein Besuch der Oper gehört in jedem Fall zum Pflichtprogramm eines Sydneyaufenthalts.

 Impressionen von Citysam

Die Oper wird nachts prächtig illuminiert

 Impressionen von Citysam

Jørn Utzon, Sydney Opera House - 1956-73

Opera House Bildansicht Attraktion

Im Inneren des Opernhauses

 Ansicht Attraktion

Der Aufgang zu dem futuristischen Gebäude

 Foto von Citysam

Nahaufnahme des ausgeklügelten Daches

 Impressionen von Citysam

Gedenkplatte zur Errichtung des Gebäudes

Gesamtbewertung Opera House

Durch die separaten Einzelbewertungen zu dieser Attraktion ergibt sich die Durchschnittsbewertung

Diese Sehenswürdigkeit gefällt mir: Ja Nein
Aktuell 115 Bewertungen zu Opera House:
79%

Anschrift und Verkehrsanbindung:
Adresse: Macquarie St, 2000 Sydney
Telefon: +61 - 2 - 92507111 

  • Sydney ist "der funkelndste Juwel des Kontinents" und kämpft mit San Franci...
  • Melbourne, der wohl europäischste Ort in Australien, ist die Hauptstadt des...
  • Canberra, die Hauptstadt von Australien, wird oft als biedere Beamtenstadt,...
  • Der Berg Ayers Rock wird von den Aborigines Uluru genannt und ist das Wahrz...

Stadtplan Opera House

Stadtplan Opera House

Zurzeit gefragte Australien-Hotels

Alexanderplatz 7, 10178 Berlin
EZ ab 74 €, DZ ab 78 €
Dr-Kuelz Ring 15a, 01067 Dresden
EZ ab 53 €, DZ ab 120 €
Outwood Lane, Near Manchester Airport, M90 4HL Hale
EZ ab 64 €, DZ ab 64 €
Gran Via, 43, 28013 Madrid
EZ ab 47 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Australien

Hotel buchen

Reservieren Sie ein Hotel in Australien jetzt über Citysam ohne Reservierungsgebühr. Umsonst zur Buchung erhält man auf Citysam einen Download-Guide!

Straßenkarte Australien

Überschauen Sie Australien oder die Region durch die hilfreichen Australien Stadtpläne. Per Luftbild sieht man beliebte Touristenattraktionen und reservierbare Unterkünfte.

Attraktionen

Infos und Bilder von Kings Canyon, Great Barrier Reef, Sydney Aquarium, Sydney und viele andere Sehenswürdigkeiten erhalten Sie mithilfe unseres Reiseführers dieser Region.

Unterkünfte auf Citysam

Preiswerte Unterkünfte und Hotels hier suchen sowie buchen

Die folgenden Unterkünfte findet man bei Opera House und anderen Attraktionen wie Harbour Bridge, Darling Harbour, Sydney. Zusätzlich findet man in unserer Unterkunftsplattform momentan 6.065 andere Unterkünfte und Hotels. Alle Buchungen mit gratis PDF Reiseführer als E-Book-Download.

Sydney Opera House Apartment Inoffizielle Bewertung 5

22/7 Macquarie Street Sydney 370m bis Opera House
Sydney Opera House Apartment

Pullman Quay Grand Sydney Harbour 5*

61 Macquarie Street 400m bis Opera House

Park Hyatt Sydney Inoffizielle Bewertung 5

7 Hickson Road 540m bis Opera House

Holiday Inn Old Sydney 4*

55 George Street 550m bis Opera House

Sir Stamford Circular Quay Inoffizielle Bewertung 5

93 Macquarie Street 570m bis Opera House

Suche nach weiteren Unterkünften:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Opera House in Australien Copyright © 1999-2021 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.